News 2020


Die Kriese.....................................................16.03.2020


Nun wo alle Welpen ihr zuhause gefunden haben , haben wir auch Zeit hier einige neue Entwicklungen bekannt zu geben.

Die Planung unseres "K " Wurfes ist bis auf weiteres verschoben, da wir durch die Corona Krise nicht in der lage sind unsere Hündin nach Deutschland einreisen zu lassen, bzw die Nutzung des Rüden der sich ebenfalls im europäischen Ausland befindet zu nutzen.

Aufgehoben ist aber Gott sein Dank nicht aufgeschoben und wir werden wenn sich die Lage beruhigt hat, über die Erneuerungen unserer Zuchtplanung nachdenken und es hier bekannt geben.

Ebenso der Besuch von Aussstellungen wird bis auf weiteres nicht möglich sein, da fast alle Veranstaltungen abgesagt worden sind.

Aber darüber sind wir nicht so traurig, denn wir erfreuen uns an dem täglichen Zusammenleben mit unseren Hunden und finden sie sind  sowieso die Schönsten ;)

Ebenso war der Anfang des Jahres von einem Krankenhausaufenthalt geprägt, der uns Zeit und Kraft gekostet hat und ein weiterer steht bevor.

Ich bitte daher um Verständnis wenn wir hier gerade nicht so aktiv sind.

Auf alle Fälle werden wir, wenn es möglich ist,  Bilder von der Resch Wind Nachzucht hochladen, um euch wenigstens damit die Zeit versüssen zu können.

Auf diesem Wege danken wir allen die diese Zeit mit uns durchlebt haben, die weiter an unserer Seite sind und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Wir wünschen allen eine angenehme Zeit und hoffen auf ein gesundes wiedersehen in der Zukunft

 

Eure Familie

Resch Wind

 


Herzlich Willkommen im Jahr 2020.

Die ersten Tage sind wie im Fluge vergangen und es gibt doch einiges zu erzählen.

Die ersten 4 Welpen sind ausgezogen und sie haben ihren Start im neuen Leben toll gemeistert. Besonders freut mich das alle von ihrem Wesen und ihrer Leichtigkeit im Alltag begeistert sind. Als Züchter ist man ja ständig am überlegen ob man auch alles richtig macht und den Welpen individuell auf seine neue Familie vorbereitet.

Es ist nun etwas ruhiger und im Moment such noch ein kleiner BUB, Resch Wind Joyful Jannik, sein Zuhause.

Juno und Janus blieben noch bis nach dem umzahnen, dann werden wir entscheiden wer von beiden hier bleiben wird bei Resch Wind.

Sollten sie also Interesse an einem der beiden haben, dürfen sie sich gerne vormerken lassen.

Die ersten Bilder habe ich schon erhalten und werde sie in den nächsten Tagen hier veröffentlichen.

Ich bedanke mich für das letzte Jahr und freue mich auf ein ereignissreiches 2020.