Alles unter einem Hut

Bei Resch Wind tut sich was
Bei Resch Wind tut sich was

...... und dieser Hut , müsste eigendlich riesig sein.

Das schöne aber ist, alles geht emsig weiter und die Fortschritte im Resch Wind Paradies sind wirklich riesig.

Nun steht eine besondere Reise ab Montag auf dem Program und wir sind mehr als erfreut in die USA reisen zu können.

Wir werden neben dem Besuch von touristischen Attraktionen, Greyhound/ Barsoi Besitzer und Züchter treffen  und uns die amerikanische Windhundzucht näher bringen lassen.

Bevor es los geht, gibt es aber viele Dinge zu erledigen und noch fertig zu stellen .

Meine Langnasen sind für diese Zeit bei lieben Freuden untergebracht und verwöhnen sie nach Strich und Faden . Danke all denen,  die dieses Unternehmen unterstützen und erst möglich machen. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0