Wieder da........

 

Wir sind wieder da und ich freue mich das alle meine Langnasen glücklich und zufrieden meine Rückkehr erwartet haben.

Ein besonderer Dank geht an Sylvia Stahn- Bergrath ( Sylviannes Whippets ) die sich um Eve, Mable, Amara und Baghira gekümmert hat........ an Roswitha Rose- Hennings ( Besitzerin von Resch Wind Aramis) & Nina Becker für die Fürsorge um Spiko.

Zu letzt noch meiner Familie, die sich hier zu hause um den Rest des Rudels gekümmert haben. Ohne aller Hilfe wäre es nicht möglich gewesen und ich hätte nicht mit solch einem ruhigen Gewissen auf die Reise gehen können.

Vor unserem Abflug war ich noch drei Tage in Dortmund mit unseren Dogs- Travel Gästen und habe einen wunderbaren Greyhound Rüden ausstellen dürfen. Ein besonderer Dank geht hier an Angelo Boatta (I) der mir seinen Schatz anvertraut hat.

Leider hat sich, aus mir noch nicht erkenntlichen Gründen, die Speicherkarte aus meiner Kamera gelöscht und nun habe ich all meine Erinnerungen in meinem Herzen und kann sie hier nicht teilen.

Es war aber eine besondere Zeit und ich zehre von den gewonnen Eindrücken und denErinnerungen. Neben diesem einzigartigen Land habe ich Menschen kennengelernt, die mit mir ihr Wissen geteilt haben und mich teil haben ließen, an ihrem Leben mit dem Windhund. Allein dafür war es schon eine Reise wert und ich bedanke mich auch hier bei meinen neu gewonnen Freunden in den USA und Kanada. Danke für die freundliche Aufnahme und die Herzlichkeit die ich überall empfing.

Eins ist sicher, ich werde wieder kommen und freue mich, das ich die Menschen die hinter E-mails , SMS und FB stehen, kennen lernen durfte ...... 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0